Wem gehört die Stadt?

Ein Gemeinschaftsprojekt von: Wem gehört die Stadt wird gefördert durch: VERANSTALTUNGEN Abschlussperformance „Wem gehört die Stadt?“ Musik, Theater, Video- und Objektkunst Zeit: 12. und 13. Oktober, jeweils 19h genauer Ort: Veranstaltungszelt auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz Start: im Foyer der Stadtbibliothek Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11, 04107 Leipzig Künstlerische Leitung: Stefan Ebeling – mit über 70 Teilnehmer*innen aus den…

Der Weisse Fleck

Eine Zusammenfassung der Projektergebnisse und Eindrücke: Die Cellosuiten von Bach treffen auf afghanische Liebeslieder, junge Geflüchtete auf Leipziger Senioren, das Gewandhaus trifft auf Soziokultur. Was auf den ersten Blick wenig gemein hat, findet im Rahmen des Projektes „Der weiße Fleck“ zueinander. Das Kooperationsprojekt von sechs Leipziger soziokulturellen Zentren (ANKER, Frauenkultur, GeyserHaus, naTo, VILLA und WERK…

Kein Schaf bis Eutritzsch

Anläßlich seines 21. Gründungsjubiläums stellte der GeyserHaus e.V. mit vielen Akteuren aus den Leipziger Stadtteilen Eutritzsch und Gohlis ein Musik-Theater-Spektakel auf die Beine, das sich mit Geschichte und Gegenwart der Stadtteile auseinandersetzt. Als Figuren tauchten dabei u.a. der Namensgeber des Vereins, der Kupferstecher Christian Gottlieb Geyser, sein Zeichenlehrer Adam Friedrich Oeser und dessen prominentester Schüler…

Unentwegt Unterwegs

Liebe Besucher, Teilnehmer und Interessierte der „Unentwegt Unterwegs“ Veranstaltung, wie Sie bereits wissen, können Sie unsere ausgestellten Bilder im Rahmen unseres Projektes unter folgendem Link noch einmal begutachten. Gerne können Sie diese für einen Preis von 150 Euro pro Bild käuflich erwerben. ZU DEN FOTOS WORKSHOPS FOTOGRAFIE ENTDECKEN mit Martin Jehnichen Verwischungen, Langzeitbelichtung, Ultrakurzzeitfotografie: die…