CHRISTIAN GOTTLIEB GEYSER

Christian Gottlieb (Theophilus) GEYSER (20.08.1742, Görlitz – 24.03.1803, Eutritzsch)   Der Kupferstecher Christian Gottlieb Geyser gilt als einer der bedeutendsten Miniaturmaler und Kupferstecher des 18. Jahrhunderts. Geyser besitzt in der Kunst der Kaltnadelradierung, der Miniaturmalerei und der Schabkunst so großes Geschick, dass ihn sogar Goethe lobt. Geyser verstehe „sich ganz gut zu schicken“. Seine Kupferstichsammlung…

Impressionen

Die Parkbühne GeyserHaus… …lässt sich nicht mit wenigen Worten beschreiben, sie ist so einzigartig, dass man sie unbedingt selbst besuchen sollte! Das Areal bietet ein großes Spektrum für die vielfältigsten Veranstaltungsmöglichkeiten. Die aufsteigend angeordneten Zuschauerbänke bieten über 500 Sitzmöglichkeiten und eröffnen den Blick auf die große Bühne mit dem Bühnengebäude als schöne Hintergrundkulisse. Da das…